Gewerkschaft

Die Zeiten vereinzelter „Zugeständnisse von Oben“ und „sozialpartnerschaftlicher Kompromisse“ am „Verhandlungstisch“ sind vorbei. Heute erfordert selbst die Verteidigung der Errungenschaften das entschiedene Agieren und eine kämpferische, politisch eigenständige Strategiebildung der Gewerkschaften. Dafür kämpfen wir!

Beiträge zum Thema Gewerkschaft

Arbeitszeitverkürzung als Mogelpackung

Die GPA-djp hat ein neues Modell zur längst überfälligen Arbeitszeitverkürzung vorgestellt. Damit fällt die Gewerkschaft allerdings hinter die eigenen Forderungen zurück und präsentiert eine Mogelpackung.

weiterlesen

KV-Abschluss bei der Caritas

Nach zähen Verhandlungen hat nun auch die Caritas einen Kollektivvertrags-Abschluss. Wie leider zu befürchten war, ist dieser dem in der Sozialwirtschaft weitgehend analog ausgefallen.

weiterlesen

Demokratische Rechte unter Quarantäne?

Unternehmen nutzen die aktuelle Krise für Angriffe auf die Rechte der Beschäftigten. So auch die Grazer Anton Paar GmbH. Der Geschäftsführer des Messtechnik-Betriebs versucht aktuell eine Betriebsratswahl zu verhindern: mit fadenscheinigen Argumenten und skandalöserweise unterstützt vom Arbeits- und Sozialgericht.

weiterlesen

12. Mai: Tag der Pflege

Am internationalen Tag der Pflege wehren wir uns gegen den schleichenden Sozialabbau und die Verschlechterungen bei den Arbeitsbedingungen. Gleichzeitig machen wir uns für eine komplette Ausfinanzierung und bessere Arbeitsbedingungen stark!

weiterlesen

Radio-Interview zum KV-Abschluss SWÖ

Vergangene Woche wurden die Verhandlungen über den Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft überraschend abgeschlossen. Die Reaktionen auf das Ergebnis fallen seitens der Arbeitnehmer*innen jedoch zwiespältig aus.

weiterlesen