KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

Weitere Beiträge

Kampf um Jerusalem

Hunderte verletzte Palästinenser, Blendgranaten, Gummigeschosse und scharfe Munition in Jerusalem und der Westbank. Luftalarm, Schließung von Schulen, Straßen und Bahnstrecken, die Evakuierung der Knesset wegen Raketenangriffen aus Gaza und israelische Angriffe auf Gaza – der Kampf um Jerusalem eskaliert.

weiterlesen

Endlich Taten für die „HeldInnen des Alltags“!

Im letzten Frühjahr noch als „HeldInnen des Alltags“ gefeiert und mit Applaus auf den Straßen und von Balkonen dafür bedacht, dass sie das öffentliche Leben am Laufen hielten, ist es nach einem Jahr Corona-Pandemie merklich still um die Grundversorgungsleistenden geworden.

weiterlesen

„Keinen Femizid unbeantwortet lassen!“

Letzten Donnerstag wurden in Salzburg erneut zwei Frauen ermordet. Ein Mann erschoss seine Lebensgefährtin und deren Mutter. Damit stehen wir in Österreich heuer bereits bei 13. Femiziden. Fast gleichviele Frauen überlebten seit Jahresbeginn einen Mordversuch schwer verletzt.

weiterlesen

8. Mai: Befreiung von Faschismus und Fremdherrschaft

Der 8. und 9. Mai sind die Jahrestage der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands im Zweiten Weltkrieg. Diese Tage bedeuteten 1945, vor 76 Jahren, das Ende des historischen deutschen Faschismus, seines Vernichtungskrieges und seiner Verbrechen. Gleichzeitig markierten sie den Großen Antifaschistischen Sieg der Völker.

weiterlesen

Jetzt heißt’s Holzgeben in der Holzindustrie!

Wie schon in anderen Branchen hakt es in der Frühjahrs-KV-Runde auch in der Holzindustrie. Gestern fand daher, unter solidarischer Beteiligung KOMinterns, eine öffentliche Betriebsräte-Konferenz gegen den aktuellen Affront vor dem „Haus der Industrie“ statt.

weiterlesen