KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

Feministischen Aktionstag am 12. Juni 21

Wir widmen dieses Jahr den Feministischen Aktionstag unseren Vorkämpferinnen der Pariser Commune (die sich heuer zum 150. mal jährt!) – und wir kämpfen weiter! Sprecherinnen und Aktivistinnen sind Frauen; alle sind willkommen;solidarische Männer können unterstützende Arbeiten, Essen und Kinderbetreuung Vorort übernehmen.

weiterlesen

Weitere Beiträge

Verkehrswende Jetzt!

Um den drohenden Klimakollaps abzuwenden, unsere Gesundheit zu schützen, um den rasanten Flächenfraß zu verhindern, um zukunftsfähige Arbeitsplätze in den Regionen zu sichern, brauchen wir eine klima-, umwelt- und menschenfreundliche Verkehrswende JETZT! Trotz dieser sich immer weiter verbreitenden Einsicht und Teilerfolgen wie der Einstellung der Waldviertel-Autobahn und Verschiebung von Flughafen-Bauvorhaben, fließen weiterhin viele Milliarden in Planung und Bau neuer Autobahnen und Schnellstraßen, als ob es keine Alternativen dazu gäbe. In Zeiten des Klimawandels und des weiteren Naturverbrauchs ist das zukunftsfeindlich.

weiterlesen

DEMO: Gegen die Schließung von „Haus Erdberg“

Am 9. Juni um 13 Uhr demonstrieren wir vom „Haus Erdberg“ (Erdbergstr. 186-190) zum FSW (Guglgasse) gegen die Schließung von der Einrichtung. Wir fordern sichere Wohn-, sowie Lebensbedingungen der Bewohner des Hauses und Anstellungszusagen der gekündigten Angestellten.

weiterlesen

„Mogelpackung“ Gewaltschutzpaket

Angesichts der verdichteten Frauenmorde in diesem Frühjahr und des erschütternden Anstiegs der Gewalt an Frauen, veranstaltete die Regierung vor vier Wochen medienwirksam einen eiligst einberufenen Gewaltschutzgipfel. Das Resümee zu den Ergebnissen dieser türkis-grünen Inszenierung hat, wie auch Opferschutzvereine und Gewaltschutzexpertinnen gerade herausstrichen, schlicht vernichtend auszufallen.

weiterlesen

Männer des Westens: Pratassewitsch, Nawalny und Co

Ein weißrussischer Jet zwang eine irische Passagiermaschine zu Landung, um einen „Regimekritiker“ zu verhaften, die EU wolle diese autoritäre Willkür nicht dulden – so berichtete der ORF über die Festnahme des belarussischen Faschisten Raman Pratassewitsch.

weiterlesen

Stopp Lobautunnel und Stadtstraße!

Für eine tiefgreifende sozial, ökologische und verkehrspolitische Kehrtwende, statt im Irrweg der Automobilität und Interesse der Autolobby Milliarden in Beton zu versenken und die Klimakrise weiter zu befeuern.

weiterlesen