Internationales

Wir sind eine internationalistische Organisation und handeln auch danach: Gleiche Rechte für alle hier lebenden Menschen und Abschaffung aller diskriminierenden Ausländer-Sondergesetze.

Beiträge zum Thema Internationales

In Memoriam Hrant Dink und des ersten Genozids in Europa im 20. Jh.

Heute vor genau 15 Jahren wurde Hrant Dink, Herausgeber der türkisch-armenischen Wochenzeitung „Agos“, in einem bis tief in den Staatsapparat hineinreichenden Komplott in Istanbul auf offener Straße erschossen. Das Motiv der Bluttat? Hrant Dink hat den ersten systematischen, staatlich geplanten und begangenen Genozid in Europa im 20. Jahrhundert offen beim Wort genannt.

weiterlesen

Spanien: Streik im Gesundheitswesen

Die „HeldInnen der Corona-Pandemie“ in Spanien sind am Limit – Mit der nunmehrigen sechsten Corona-Welle steht das marode Gesundheitssystem vor dem Kollaps. Die Gewerkschaften formulieren schärfer: es ist vielfach bereits kollabiert. Und das Personal ausgebrannt

weiterlesen

Äthiopien: Marx in Addis Abeba

Am Vortag des 10. Jahrestags des revolutionären Sturzes des Kaisers Haile Selassie (12. September 1974), wurde am 11. September 1984 in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba das – von Jo Jastram gestaltete – erste Marx-Denkmal auf afrikanischen Boden feierlich eingeweiht.

weiterlesen

Mindestens 38 tote Minen-Bergleute im Sudan

Neben der extremen Gewalt gegen die Massenproteste und Volkserhebung der SudanesInnen und dessen hohem Blutzoll kostete mit dem Einsturz der Goldmine im Dorf Fuja in West-Kordofan am Sonntag das verlotterte Regime auch 38 Bergleuten das Leben. Weitere Kumpels werden noch vermisst.

weiterlesen