Internationales

Wir sind eine internationalistische Organisation und handeln auch danach: Gleiche Rechte für alle hier lebenden Menschen und Abschaffung aller diskriminierenden Ausländer-Sondergesetze.

Beiträge zum Thema Internationales

Freiheit für Ali Can Albayrak & Hüseyin Şahin

Ελευθερία για Ali Can Albayrak & Hüseyin Şahin! Am 17. November 2020 sind Ali Can Albayrak und Hüseyin Şahin auf Lesbos verhaftet worden, weil sie geflüchtete Menschen aus der Türkei unterstützt haben. Den beiden politischen Flüchtlingen wird zur Last gelegt, zwei ebenfalls aus der Türkei geflüchteten Oppositionellen beim Grenzübertritt geholfen zu haben.

weiterlesen

24. April – Der Genozid an den Armeniern 1915/16

Der vor uns stehende 24. April steht, wie alljährlich, weltweit im Gedenken des Jahrestages eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts in Europa: des Beginns des Genozids an den ArmenierInnen im Osmanischen Reich – dem wir auch in mehreren Städten in gebotener Würde gedenken werden.

weiterlesen

Rede: Hände weg von der HDP!

Das reaktionäre AKP/MHP-Regime in der Türkei befindet sich in einer tiefen, multiplen Krise. Als Antwort auf die Hegemoniekrise verschärft es abermals seine Gangart gegen die linke Opposition – sei es das brachiale Einschreiten gegen die Boğaziçi-Proteste der Studierenden oder der Austritt aus der Istanbuler Frauenrechtskonvention und das Vorgehen gegen die erstarkte Frauenbewegung des Landes. Den politischen Hauptstoß bildet jedoch der institutionelle Frontalangriff auf die HDP.

weiterlesen

Uber: Etappensieg gegen Scheinselbständigkeit

Bislang war Großbritannien in Bezug auf Personenbeförderung vor allem für die landestypischen schwarzen Taxis bekannt. In den vergangenen Wochen machte aber der Kampf gegen prekäre Beschäftigungsverhältnisse beim US-Konzern Uber Schlagzeilen. Dieser gipfelte in einem Gerichtsurteil, das bisherige Beschäftigungsverhältnisse von Uber für illegal erklärt.

weiterlesen

Freiheit für Mumia Abu-Jamal – jetzt sofort!

Der seit fast 40 Jahren inhaftierte US-Bürgerrechtler, afroamerikanische Journalist und Mitbegründer der Black Panther Party in Philadelphia, Mumia Abu-Jamal, ist sicherlich einer der bekanntesten politischen Häftlinge der Gegenwart. Dem Anfang März im SCI Mahanoy-Gefängnis in Pennsylvania an Corona erkrankten Hochrisiko-Patienten muss spätestens jetzt endlich Gerechtigkeit widerfahren und Mumia sofort freigelassen werden.

weiterlesen