KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

Julian Assange & die unerträgliche Doppelmoral des „Wertewestens“

Der seit seinen Enthüllungen über die Kriegsverbrechen und das Folterregime der US-Army im Irak und in Afghanistan sowie über das US-Schandmal Guantánamo von Washington unerbittlich verfolgte Investigativ-Journalist und Wikileaks-Gründer, steht heute Dienstag und morgen Mittwoch unmittelbar vor der Entscheidung über sein Schicksal durch den Londoner High Court.

weiterlesen

Weitere Beiträge

IT-KV: über 2.000 erhöhen den Druck!

Heute haben wir uns solidarisch am Protest von über 2.000 Kolleg:innen aus der IT beteiligt! In den aktuellen KV-Verhandlungen bieten die Arbeitgeber den 90.000 Beschäftigten nach sechs Verhandlungsrunden gerade mal mickrige 7,25% auf die Mindest- und 6,25% auf die IST-Gehälter.

weiterlesen

Arbeitszeitverkürzung jetzt! Weitreichend & für Alle!

Umfragen zufolge sprechen sich deutliche 82% der Beschäftigten für eine weitgehende, sowie vielfach radikale Verkürzung der Wochenarbeitszeit aus. Und zwar in einem Korridor zwischen 35 bis 25 Stunden – sprich: bis zu Forderung nach einer neuen „Kurzen Vollzeit“.

weiterlesen

Unsoziale Inflation & gewerkschaftliche Perspektiven

Auf Platz 1 der größten und dringlichsten Probleme in Österreich steht für die Mehrheit im Land Umfragen zufolge nach wie vor die anhaltende Inflationswelle. Mit 7,8% lag diese auch im Vorjahr deutlich über dem EU-Durchschnitt und (nach den 8,6% 2022) ungebrochen in Höhen wie letztmals in der Hochinflationszeit der 1970er Jahre.

weiterlesen

In Memoriam Hrant Dink

Heute vor 17 Jahren wurde Hrant Dink, Herausgeber der türkisch-armenischen Wochenzeitung „Agos“, in einem bis tief in den Staatsapparat hineinreichenden Komplott in Istanbul auf offener Straße erschossen. Das Motiv der Bluttat? Hrant Dink hat den ersten systematischen, staatlich geplanten und begangenen Genozid in Europa im 20. Jahrhundert offen beim Wort genannt.

weiterlesen

Kandidatur zur AK-Wahl

Seit gestern ist es offiziell: wir haben – Dank hunderter Unterstützer:innen – unsere Kandidaturen für die AK-Wahl in Wien und in Niederösterreich eingereicht!

weiterlesen