KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

Der Vernichtungskrieg

Heute vor 80 Jahren begann der faschistische Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion, die das Land mit Krieg, Terror und Schrecken überzogen und die Menscheit vor die Alternative Befreiung oder faschistische Barbarei und ein triumphierendes Nazireich in Europa stellte. Zu diesem geschichtsträchtigen Hintergrund denn auch ein Beitrag von Klaus Wagener, aus der aktuellen UZ (unsere zeitung).

weiterlesen

Weitere Beiträge

Stopp Lobautunnel und Stadtstraße!

Für eine tiefgreifende sozial, ökologische und verkehrspolitische Kehrtwende, statt im Irrweg der Automobilität und Interesse der Autolobby Milliarden in Beton zu versenken und die Klimakrise weiter zu befeuern.

weiterlesen

Den Verteilungskampf offensiv aufnehmen!

Um die Krisenkosten nicht auf die Arbeitenden und kleinen Einkommensbezieher abzuwälzen, sondern aus den Vermögen und Kapitalgewinnen zu finanzieren, gilt es den Verteilungskonflikt dringend offensiv aufzunehmen.

weiterlesen

Festnahmeoperation am Bosporus: GewerkschafterInnen im Visier Erdoğans

Bei einer neuerlichen Festnahmeoperation der türkischen Behörden sind in den heutigen Morgenstunden zahlreiche Mitglieder der Gesundheitsgewerkschaft SES festgenommen worden. Unter ihnen auch die Ko-Vorsitzende Selma Atabey, sowie die ehemaligen Ko-Vorsitzenden Gönül Erden und Bedriye Yorgun und die ehemaligen SES-Exekutivkomiteemitglieder Fikret Çalağan und Belkız Yurtsever.

weiterlesen

I can‘t breathe

Am morgigen 25.5. jährt sich die öffentliche Ermordung des Afroamerikaners George Floyd durch den uniformierten Rassisten Derek Chauvin. „I can’t breathe“ („Ich kann nicht atmen“) waren bekanntlich die letzten Worte Floyds, bevor er das Bewusstsein und sein Leben verlor.

weiterlesen

KOMpass #21 erschienen!

Die 21. Ausgabe der KOMintern-Zeitung KOMpass ist erschienen! Jede Ausgabe des KOMpass liefert hochaktuelle und wichtige Beiträge zu unterschiedlichsten Themen. Schwerpunktmäßig setzt sich die aktuelle Ausgabe mit der tiefen, multiplen Krise, in der das kapitalistische System steckt, auseinander und entwickelt dazu kämpferische, gewerkschaftliche Perspektiven.

weiterlesen

ÖVP-Regierungsteam boykottiert Befreiungsfeier – antikommunistische Reflexe beleidigen NS-Opfer

Als diesen Sonntag die traditionelle Befreiungsfeier in Mauthausen über die Bühne ging, gedachten wie in all den Jahren zuvor nationale und internationale Delegationen der Befreiung des ehemaligen Konzentrationslagers. Obwohl die Gedenkfeier für die Opfer und Überlebenden unter Einhaltung strenger Corona-Schutzmaßnahmen stattfinden musste, beteiligten sich an ihr mehr als 900 Jugendliche.

weiterlesen