Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

ÖH-Wahl 2019: KSV-KJÖ wählen!

ÖH-Wahl 27. bis 29. Mai – KOMintern, YDG, young struggle und FreundInnen empfehlen: KJÖ-KSV wählen! Mit dem Kommunistischen StudentInnenverband (KSV-KJÖ) kandidiert eine klassenkämpferische, internationalistische und

weiterlesen

Weitere Beiträge

Irrlichter in der Mindestlohndebatte

Selbst der IWF (Internationale Währungsfonds), auch nur der geringsten Parteinahme für die Arbeitenden gänzlich unverdächtig, musste in seinem letztjährigen Bericht eingestehen: Die Lohnquote (der Anteil

weiterlesen

Newroz pîroz be!

Der heurige Newroz steht – begleitet von der Einnahme der letzten Bastion des IS und dem heroischen Bezwingen der Dunkelheit der schwarzen Fahne durch die

weiterlesen

Warum KOMintern?

Ein Kommentar von Otto Bruckner, Vorsitzender der Partei der Arbeit Die Vollversammlungen der Arbeiterkammer sind die sogenannten Arbeiterparlamente. Sie werden alle fünf Jahre von allen

weiterlesen

Für freie Bildung & Ausbildung!

Die individuelle Ausbildung und Bildung beeinflussen maßgeblich die Möglichkeiten in der Berufswelt und geben Werkzeuge kritischen Denkens in die Hand. Aber nicht nur Vermögen, sondern

weiterlesen

Pensionen: in Würde alt werden

Mit der permanent getrommelten Lüge, die Pensionen seien „aufgrund der demographischen Entwicklung nicht ausreichend finanziert“, soll das Pensionssystem immer weiter ramponiert werden. Das zahlenmäßige Verhältnis

weiterlesen

Hoch die internationale Solidarität!

Die Gewerkschaftsbewegung war, neben ihrer immer schon objektiv multiethnischen Zusammensetzung, seit Anbeginn der internationalistischen Zusammenarbeit und Solidarität der Arbeitenden verpflichtet. Ein fundamentales Prinzip, das gerade

weiterlesen