KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

„Es braucht Druck von unten!“

„Sacher, Doka, MAN: Nur drei Beispiele dafür, dass gerade tausende Jobs vernichtet werden. Tausende Menschen stehen vor einer Zukunft in Arbeitslosigkeit und drohender Armut.“ Wir dokumentieren die Rede unserer AK-Rätin Selma Schacht.

weiterlesen

Weitere Beiträge

Kraftvolle Demo gegen Faschismus, Rassismus und Männergewalt

Eine lautstrake, bunte Frauendemonstration „Gemeinsam gegen Faschismus, Rassismus und Männergewalt“ zog am Freitag von Favoriten zum Karlsplatz. Als kraftvolle Antwort auf den Angriff Rechtsextremer gegen eine Frauenkundgebung vor einigen Wochen hatte sich ein Bündnis zusammengefunden, das auch von KOMintern und KJÖ aktiv unterstützt wurde.

weiterlesen

EKH: ÖVP heult mit den Wölfen

Die massiven faschistischen Angriffe vergangene Woche in Favoriten werden uns noch länger beschäftigten. Die ÖVP hingegen nutzt die Gelegenheit, um die Forderung nach einem Rauswurf der Angegriffenen zu lancieren.

weiterlesen

Gedenken an das Sivas-Massaker

Heute fand in Wien ein Gedenken an das Sivas-Massaker vom 2. Juli 1993 statt. An jenem Tag versammelten sich zahlreiche Intellektuelle, SchriftstellerInnen, Kulturschaffende und JournalistInnen, vorwiegend alevitischen Glaubensin Sivas.

weiterlesen

Gemeinsame Presseerklärung

Der Angriff auf die Kundgebung „Gegen Gewalt an Frauen“ am Mittwoch war nicht der erste dieser Art. Schon mehrmals haben faschistische Gruppen linke, fortschrittliche Menschen, Organisationen und Kundgebungen im 10. Bezirk angegriffen.

weiterlesen

25.6.: Kundgebung gegen faschistische Angriffe

Am 24. Juni wurde eine Kundgebung gegen Gewalt an Frauen am Wiener Keplerplatz von faschistischen AKP/MHP-Anhängern, also Erdogan-Anhängern und Grauen Wölfen angegriffen. Danach kam es zu einem stundenlangen Hin und Her im Bezirk und einer Einkesselungen der türkisch-kurdischen AntifaschistInnen durch die Polizei.

weiterlesen

Arbeitszeitverkürzung als Mogelpackung

Die GPA-djp hat ein neues Modell zur längst überfälligen Arbeitszeitverkürzung vorgestellt. Damit fällt die Gewerkschaft allerdings hinter die eigenen Forderungen zurück und präsentiert eine Mogelpackung.

weiterlesen