Video: GewerkschafterInnen für eine sozial-ökologische Wende

Österreichische GewerkschafterInnen für eine weitreichende sozial-ökologische Wende

Vor über einem Vierteljahrhundert (1992) hielt die UN-Konferenz von Rio fest, dass die Menschheit in dramatischer Weise vom Klimawandel bedroht ist und ein schnelles Handeln erforderlich ist. Vor genau 5 Jahren, am Pariser Klima-Gipfel, verpflichteten sich die Staaten, ein maximales Erwärmungs-Limit der Erderhitzung auf höchstens 1,5° anzustreben, höchsten aber 2° zuzulassen. Übermorgen Freitag, den 11. Dezember, stimmen nunmehr die EU-StaatschefInnen über unsere Zukunft ab (und kann auch die Petition „Emission runter um 65%“ noch breit unterstützt werden).

Anlässlich dieses Scheitelpunkts der Klimaentwicklung haben sich über „for Future“ zahlreiche GewerkschafterInnen und BetriebsrätInnen unterschiedlicher Couleurs zu zusammengefunden, um auch ihrerseits nochmals nachdrücklich Position für eine tiefgreifende sozial-ökologische Wende resp. Umbau zu beziehen – unter ihnen natürlich auch KOMintern AK-Rätin Selma Schacht:

Ähnliche Beiträge

Gefällt dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Via Facebook teilen
Share on twitter
Via Twitter teilen
Share on email
Via E-Mail teilen
Share on pinterest
Via Pinterest teilen