Sozial

Im Sozial- und Gesundheitsbereich steigen die Arbeitsintensivierung und der Druck ständig, gleichzeitig liegen die Einkommen bis zu 20% unter dem österreichischen Durchschnitt. Doch die KollegInnen sind mehr und mehr bereit, für die Verbesserung ihrer Arbeitsbedingungen zu kämpfen.

Beiträge zur Sozial-Branche

Streikvirus statt Coronavirus!

Heute Dienstag, 10.3., fand die bereits dritte Streikwelle im Sozial- und Pflegebereich statt, trotzdem die mediale Berichterstattung beinahe schon lückenlos vom Coronavirus infiziert und überlagert

weiterlesen

Impressionen: Caritas-Streik in Wien

Heute waren Hunderte KollegInnen auf der öffentlichen Streik-Kundgebung der Caritas Wien am Wiedner Gürtel, der auch kurzfristig „besetzt“ wurde: was Auto- und LKW-FahrerInnen mit Applaus

weiterlesen

Streik Sozialbranche – Equal Pay Day

Diese Woche weitet der private Sozial- und Pflegebereich gemeinsam seinen Streik- und Arbeitskampf für höhere Löhne und die 35-Std.-Woche nochmals aus, um den Forderungen der Beschäftigten Nachdruck zu verleihen.

weiterlesen

Jetzt gilt’s: Arbeitszeitverkürzung erkämpfen!

Nachdem auch die 6. KV-Runde im Kampf um eine Arbeitszeitverkürzung ergebnislos verlief, treten die Beschäftigten im privaten Sozial- und Pflegebereich – nach den Streiks der Vorwoche – jetzt am 26. und 27.2. in eine 2. Streikwelle und dehnen den Arbeitskampf aus.

weiterlesen