75 Jahre Befreiung

Am 8. Mai 1945 kapitulierte das faschistische Deutschland bedingungslos. Den WiderstandskämpferInnen, den PartisanInnen und allen Alliierten voran der Roten Armee gebührt unser ewiger Dank für das Niederringen des Faschismus.

Für uns bedeutet ein Erinnern an den Sieg über den Nazi-Faschismus immer auch den Kampf um demokratische und soziale Rechte, für internationale Solidarität, gegen Faschismus, Rassismus und Krieg im Hier und Jetzt zu führen. Erinnern heißt kämpfen!

Zu Ehren der sowjetischen RotarmistInnen und PartisanInnen, die unter unendlichen Verlusten Österreich vom Nazifaschismus befreiten hier Eindrücke vom gestrigen Gedenken am Wiener Schwarzenbergplatz.

Ähnliche Beiträge

Gefällt dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Via Facebook teilen
Share on twitter
Via Twitter teilen
Share on email
Via E-Mail teilen
Share on pinterest
Via Pinterest teilen