25.6.: Kundgebung gegen faschistische Angriffe

25. Juni 2020 / 18:00 / Viktor-Adler-Markt / 1100 Wien

Am 24. Juni wurde eine Kundgebung gegen Gewalt an Frauen am Wiener Keplerplatz von faschistischen AKP/MHP-Anhängern, also Erdogan-Anhängern und Grauen Wölfen angegriffen. Danach kam es zu einem stundenlangen Hin und Her im Bezirk und einer Einkesselungen der türkisch-kurdischen AntifaschistInnen durch die Polizei. Während dessen fanden sich einige hundert weitere türkische, kurdische und österreichische AntifaschistInnen und Linke solidarisch ein. Mit einer spontanen antifaschistischen Demonstration wurde am selben Abend dann noch ein starkes Zeichen gegen diesen Angriff gesetzt. In den letzten Monaten kam es immer wieder zu Angriffen im Bezirk.

Wir sagen: es reicht! Wir kämpfen entschlossen gegen die faschistischen Angriffe! Wir lassen uns nicht vertreiben: weder von deutschnationalen noch von türkisch-nationalistischen Faschisten!

Kein Fußbreit dem Faschismus! Faşizme Karşı Omuz Omuza!

Ähnliche Beiträge

Gefällt dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Via Facebook teilen
Share on twitter
Via Twitter teilen
Share on email
Via E-Mail teilen
Share on pinterest
Via Pinterest teilen