Die klassenkämpferische Kraft!
KONTAKT

Trauer- und Protestdemo wegen des Massakers im Bergwerk Soma

Trotz heftigem Sturms und massivem Regen versammelten sich gestern hunderte Menschen in Wien, um der getöteten Kumpel  im Bergwerk Soma zu gedenken und gegen das Massaker zu protestieren. Gemeinsam riefen die nachstehenden Organisationen dazu auf (in alphabetischer Reihenfolge):

ADHF, Alevitisches Kulturzentrum, Anatolische Föderation, ATIGF, AvEG-Kon, DIDF, Feykom,  Der Funke, Föderation d. Aleviten Gemeinden Wien, Linkswende, KJÖ, KOMintern, KSV, Kulturverein Nazim Hikmet, PdA, SLP, Young Struggle.

demo_soma3

Weitere Fotos: