Die klassenkämpferische Kraft!
KONTAKT

Aktiv für den Kindergarten: Bürgerinitiative gestartet!

(Copyright: Willi Denk/GPA-djp)

(Copyright: Willi Denk/GPA-djp)

Jetzt unterschreiben für ein einheitliches Gesetz!

Nach einer Großdemonstration im Oktober 2012 und der Übergabe von rund 7.600 Unterschriften an Nationalratspräsidentin Barbara Prammer im März 2013 wurde nun eine parlamentarische Bürgerinitiative gestartet. Wir fordern ein einheitliches Rahmengesetz für elementarpädagogische Einrichtungen und Horte sowie Kinderbildungseinrichtungen. Dieses bundesweite Gesetz soll Mindeststandards für Ausbildung und Arbeitsbedingungen festlegen. Damit der Bund hier tätig werden kann, ist eine Verfassungsänderung notwendig.

Konkret fordert die Bürgerinitiative Mindeststandards für:

  • eine einheitliche Ausbildung und Fortbildung des pädagogischen Fachpersonals
  • eine einheitliche Ausbildung und Berufsbezeichnung für das unterstützende Personal
  • Vor- und Nachbereitungszeiten sowie Reflexionszeiten innerhalb der Dienstzeit
  • den Erwachsenen-Kind-Schlüssel
  • die Kinderanzahl pro geführter Gruppenform
  • die räumlichen Erfordernisse (Innen- und Außenbereich)

Hier geht´s zur Elektronischen Zustimmungserklärung zur Bürgerinitiative