Großartige Demonstration gegen Schwarz-Blau

Zehntausende gingen am 15.12. trotz klirrender Kälte und Schneetreiben auf die Straße, um ein mächtiges Zeichen gegen Rechtsruck, Rassismus und Sozialabbau zu setzen.

Einen kraftvollen Beitrag dazu leistete der Internationalistische Block mit KOMintern, indem hunderte GenossInnen, KollegInnen, Yoldaslar und Heval lautstark demonstrierten. Dies vielfach mit gelben Warnwesten, um ein Zeichen der Solidarität mit den sozialen Kämpfen in Frankreich zu setzen und die “Gelbwesten” als Symbol der Kampfentschlossenheit auch in Österreich aufzugreifen.

KOMintern-Arbeiterkammerrätin Selma Schacht brachte in ihrer Rede die internationale Solidarität zum Ausdruck und betonte die Notwendigkeit der Verbindung von sozialen und gewerkschaftlichen Bewegungen und Kämpfen. (HIER das Video der Rede)

Gefällt dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Via Facebook teilen
Share on twitter
Via Twitter teilen
Share on email
Via E-Mail teilen
Share on pinterest
Via Pinterest teilen

einen kommentar hinterlassen