Burschenschafter stoppen! Fr. 24.1. 17.00 Uhr, Demo und Blockaden

burschis blockierenLiebe GenossInnen, liebe KollegInnen, liebe Freunde,
die politische Situation um den Burschenschafterball in der Hofburg ist klar: mit der diesjährigen polizeilichen Untersagung der antifaschistischen Kundgebung von „Jetzt Zeichen setzen!“ wurde der symbolträchtige Heldenplatz dem Antifaschismus entrissen, zum Schutze des braunen Stelldicheins eine großräumige Sperrzone in der Größe Eisenstadts – und damit immerhin einer Landeshauptstadt – verhängt, und ein wahnwitziges Vermummungsverbot über ganze Bezirke erlassen.
Umsomehr: Jetzt erst recht! Eine machtvolle Demonstration gegen Faschismus und Blockade des braunen Einzugs in die Hofburg!
Im Namen KOMinterns und des internationalistischen Blocks der Anti-Burschenschafter-Demonstration rufen wir einen jeden und eine jede nochmals eindringlich und pünktlich zur
Demonstration mit Blockaden
Freitag 24.1.
17.00 Uhr
Schottentor
(vor der Uni-Rampe), 1010 Wien
auf.
Die Demonstration wird sich nach einer kurzen Auftaktkundgebung ab 17.30 Uhr zum Stephansplatz in Zug setzen.
KOMintern-Flugblatt zur Demonstration: Burschenschafter stoppen! FP & FA raus aus der AK!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Via Facebook teilen
Share on twitter
Via Twitter teilen
Share on email
Via E-Mail teilen
Share on pinterest
Via Pinterest teilen

einen kommentar hinterlassen