Tirol sagt Nein!

Aller guten Dinge sind drei: Mit 53,35% sprachen sich die Tiroler und Tirolerinnen in der gestrigen Volksbefragung gegen die Mogeleien und milliardenschwere Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 aus (nachdem sich 1993 und 1997 zuvor bereits die Innsbrucker und Innsbruckerinnen gegen deren Ausrichtung ausgesprochen hatten.) tirol-olympia

Ein Erfolg der No Olympia-Kräfte – nicht zuletzt auch von KOMintern, KJÖ/KSV und der PdA -, der zeigt: Widerstand gegen die Oberen ist möglich und kann auch Erfolge erzielen!

Gefällt dir dieser Beitrag?

Share on facebook
Via Facebook teilen
Share on twitter
Via Twitter teilen
Share on email
Via E-Mail teilen
Share on pinterest
Via Pinterest teilen

einen kommentar hinterlassen