KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

Der kubanische Weg aus der Krise

Wie fast alle Länder dieser Erde hat auch Kuba mit der Coronavirus-Pandemie und den daraus folgenden gesellschaft- und wirtschaftlichen Folgen zu kämpfen. Doch die größte der Antillen-Inseln hat es dank umsichtiger Politik und eines weltweit vorbildlichen Gesundheitssystems geschafft die medizinischen und sozialen Konsequenzen für die rund 11,3 Millionen Einwohner gering zu halten.

weiterlesen

Weitere Beiträge

30.1.21 – Solidarität statt Krise!

Viele Menschen stehen im wahrsten Sinne des Wortes am Rande des Abgrunds. Die einen, weil sie vor lauter Angst vor einer Ansteckung psychisch nicht mehr können. Die anderen, weil ihre Gesundheit von der Pandemie geschädigt wurde oder noch wird. Wieder andere, weil sie nicht mehr genug Geld zum Leben haben.

weiterlesen

Als es noch Klassenkampf gab – der Jännerstreik 1918

Heute vor etwas über 100 Jahren erreichte der Jännerstreik – der größte Streikkampf und die größte revolutionäre Erhebung der Arbeiterschaft in der Geschichte Österreichs – seinen Höhepunkt. Am 20. Jänner 1918 befanden sich rund 750.000 Arbeiter und Arbeiterinnen Österreich-Ungarns im kämpferischen Ausstand.

weiterlesen

Sozialdarwinismus – Ökofaschismus – Verschwörungsideologien

Aus aktuellem Anlass der Corona-Leugner & Fascho-Demonstrationen nachstehend mit freundlicher Genehmigung der Autorin und des Bertz + Fischer Verlags den im neuen Sammelband enthaltenen Beitrag von Natascha Strobl: „Sozialdarwinismus – Ökofaschismus – Verschwörungsideologien. Die extreme Rechte reagiert in verschiedener Weise auf die Coronakrise“

weiterlesen