KOMintern:
Sammelpunkt des Widerstands & Motor des Klassenkampfs!
Pol der internationalen Solidarität!

Es ist entscheidend, die kritische Stimme an der Basis, die konsequenten Klassenkräfte zu stärken und eine kämpferische Perspektive von Unten zu eröffnen.

Neueste Beiträge

#ZeroCovid-Debatte 5 – Einige Anmerkungen zur Petition „Zero Covid“

Die grundsätzliche Kritik von „Zero Covid“, dass die unzulänglichen, inkonsequenten und große Teile der Arbeitswelt ausklammernden Lockdowns nicht zielführend sind, teilen wir. Wir sind der Auffassung, dass die Art der Lockdowns in Österreich auch zeigt, dass die Regierung Kurz nichts anderes als ein Marionettentheater verschiedener einflussreicher Kapitalgruppen ist.

weiterlesen

Weitere Beiträge

Petition: Zukunft Gastro & Kultur

Angesichts der immer prekäreren Lage in der Gastro und im Event- und Kulturbereich, haben Betroffe vor kurzem eine progressive Initiative für Überleben der Branche sichernde Maßnahmen bis zur Wiederereichtung eines geregelten Betriebs und den gleichzeitigen Erhalt der kulinarischen & kulturellen Vielfalt gestartet.

weiterlesen

Rede zum Februargedenken

Gestern fand eine gemeinsame Gedenkkundgebung von PdA, KJÖ und KOMintern im Wiener Karl-Marx-Hof anlässlich des Jahrestags der Februarkämpfe 1934 statt. Hier dokumentieren wir die KOMintern-Rede von Vorstandsmitglied Fabian Brandstätter.

weiterlesen

Kein Abfinden mit Jugendarbeitslosigkeit

Es ist nichts Neues – Wir junge Menschen sind von den Auswirkungen der Krise stets am meisten betroffen. Dass sich aber über 71.000 Jugendliche mit ihrer Arbeitslosigkeit abfinden sollen, da ja jetzt „Corona ist“, wäre mehr als fatal.

weiterlesen