Die klassenkämpferische Kraft!
KONTAKT

Spendenkonto gegen polizeiliche und justizielle Repressionen

Das letzte Jahr mußten wir als KOMintern, kämpferische InternationalistInnen und AntifaschistInnen über die sozusagen gewohnten Härten unseres konsequenten gewerkschaftlichen und politischen Kampfes hinaus auch in dieser Form qualitativ neue polizeiliche Repressionen gegen uns und faschistische Attacken auf uns erfahren.

Der Prozeß gegen Hüseyin bildete sonach denn auch zugleich den Auftakt einer Reihe auf uns zukommender Verfahren. Am 9.9., 16.9, 17.9. stehen dann z.B. bereits die Verhandlungen zum Neonazi-Angriff auf unsere Konferenz vom letzten Herbst, sowie deren Gegenklagen gegen unsere Genossen ins Haus.

Entwicklungen und reaktionäre Zuspitzungen die uns politisch nicht vom Weg abbringen werden, allerdings in ihren justiziellen Verhandlungen und Gerichtsanhängigkeiten gleichzeitig finanziell zu Buche schlagen, weshalb wir denn auch alle GenossInnen, KollegInnen, Freunde, SympathisantInnen und allen von diesen Entwicklungen Empörten und an einer konsequent kämpferisch-internationalistischen, gewerkschafts-politischen Kraft Interessierten auch um finanzielle Unterstützung für juristische Vertretung und Prozessfolgen ersuchen.

Dazu haben wir auch ein dahingehend zweckgebundenes Spendenkonto eingerichtet - jeder Betrag hilft:

IBAN: AT78 1400 0056 1600 4850
BIC: BAWAATWW
lautend auf: Selma Schacht