Die klassenkämpferische Kraft!
KONTAKT

D: Bundesweite Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie

Wenn sich das Kapital in einer Tarifrunde nicht bewegt, tun es eben die Arbeiter. So auch am Montag in der Metall- und Elektroindustrie Deutschlands: Tausende Beschäftigte folgten dem Aufruf der IG Metall und zogen vor die Werkstore.

Damit begannen die von der Gewerkschaft bereits im Vorfeld angekündigten bundesweiten Warnstreiks in der Branche. Diese sollen im Laufe der Woche sukzessive ausgeweitet werden, um den Druck auf die Unternehmer zu erhöhen. Am Donnerstag findet dann im als Pilotbezirk geltenden Baden-Württemberg die nächste Runde der Tarifverhandlungen statt.